Bikertour mit Start und Ziel in Großgestewitz

Wethau

Das Wetter zeigte sich am Samstag von der besten Seite und Organisator Andreas Otter vom Heimatverein Großgestewitz begrüßt die 18 Teilnehmer auf das Herzlichste. Fahrverhalten und Streckenführung wurden festgelegt.

Es waren wieder alle Fahrzeugtypen auf 2 Räder zugelassen und 10 Uhr ging es los.

Schloss Droyssig, Haynsburg, Bad Koestritz, Weissenborn und Schkoelen bildeten den 100 km Rundkurs. Es wurde oft angehalten um die vorhandenen Sehenswürdigkeiten zu betrachten. Um 15 Uhr waren alle wieder gut angekommen und am Festplatz Großgestewitz gab es Roster und Steak.

Man freut sich schon auf die neue Tour 2020.

Text und Fotos: J. A.

Artikel veröffentlicht am 19.06.2019 von Heimatspiegel Verbandsgemeinde Wethautal mit Sitz in der Stadt Osterfeld 14 / 2019