Bericht des Gemeindewahlausschusses zu den Kommunalwahlen am 26.05.2019

Grünhain-Beierfeld Grünhain

Gemäß § 9 i. V. m. § 57 Kommunalwahlgesetz und § 21 Kommunalwahlordnung wurde für die Kommunalwahl am 26.05.2019 ein Gemeindewahlausschuss mit Beschluss des Stadtrates SR-2014-2019/427/52 vom 03.12.2018 gebildet.

Er setzt sich wie folgt zusammen:

Vorsitzende:

Monique Hesse

Stellvertreterin und Beisitzerin:

Beate Witter

Beisitzer:

Martin Riedel

Jochen Gerlach

Stellvertreter der Beisitzer:

Elvira Schmaedecke

Ulrich Lang

Grundsätzlich oblag dem Gemeindewahlausschuss die Leitung der Wahl, die Prüfung und Zulassung der eingereichten Wahlvorschläge sowie die Ermittlung und Feststellung des Wahlergebnisses.

Wahlvorschläge

Stadtrat

Für die 18 Mandate wurden 5 Wahlvorschläge mit insgesamt 32 Bewerbern eingereicht.

Dabei fielen

·

auf den Wahlvorschlag der CDU

9 Bewerber

·

auf den Wahlvorschlag der FWG

18 Bewerber

·

auf den Wahlvorschlag DIE LINKE

2 Bewerber

·

auf den Wahlvorschlag der SPD

1 Bewerber

·

auf den Wahlvorschlag der GRÜNE

2 Bewerber

Ortschaftsrat Grünhain

Für die 8 Mandate wurden 4 Wahlvorschläge mit insgesamt 12 Bewerbern eingereicht.

Dabei fielen

·

auf den Wahlvorschlag der CDU

6 Bewerber

·

auf den Wahlvorschlag der FWG

3 Bewerber

·

auf den Wahlvorschlag DIE LINKE

1 Bewerber

·

auf den Wahlvorschlag des Feuerwehrvereins

2 Bewerber

Ortschaftsrat Waschleithe

Für die 6 Mandate wurden 2 Wahlvorschläge mit insgesamt 5 Bewerbern eingereicht.

Dabei fielen

·

auf den Wahlvorschlag der CDU

4 Bewerber

·

auf den Wahlvorschlag der FWG

1 Bewerber

Wahlbezirke/Wahllokale

Für die Stadt Grünhain-Beierfeld wurden insgesamt 5 allgemeine Wahlbezirke und ein Briefwahlbezirk mit entsprechenden Wahlvorständen gebildet. Insgesamt wurden die Wahlen durch 45 Ehrenamtliche unterstützt. Diesen gilt ein besonderer Dank. Die Arbeit in den Wahllokalen lief reibungslos und vorbildlich.

Wahlergebnis

Stadtratswahl

Auf die einzelnen Parteien und Wählervereinigung entfielen von den gültigen Stimmen:

CDU

3.110 Stimmen

FWG

4.076 Stimmen

DIE LINKE

611 Stimmen

SPD

292 Stimmen

GRÜNE

261 Stimmen

Die Ermittlung der jeder Partei und jeder Wählervereinigung insgesamt im Wahlgebiet zustehenden Sitze erfolgte nach dem d´Hondtschen Höchstzahlverfahren.

Daraus ergibt sich folgende Sitzverteilung:

CDU

7 Sitze

FWG

10 Sitze

DIE LINKE

1 Sitz

SPD

0 Sitze

GRÜNE

0 Sitze

Ortschaftsratswahl Grünhain

Auf die einzelnen Parteien und Wählervereinigung entfielen von den gültigen Stimmen:

CDU

1.816 Stimmen

Feuerwehrverein

550 Stimmen

FWG

438 Stimmen

DIE LINKE

331 Stimmen

Die Ermittlung der jeder Partei und jeder Wählervereinigung insgesamt im Wahlgebiet zustehenden Sitze erfolgte nach dem d´Hondtschen Höchstzahlverfahren.

Daraus ergibt sich folgende Sitzverteilung:

CDU

5 Sitze

Feuerwehrverein

1 Sitz

FWG

1 Sitz

DIE LINKE

1 Sitz

Ortschaftsratswahl Waschleithe

Auf die einzelnen Parteien und Wählervereinigung entfielen von den gültigen Stimmen:

CDU

496 Stimmen

FWG

128 Stimmen

Die Ermittlung der jeder Partei und jeder Wählervereinigung insgesamt im Wahlgebiet zustehenden Sitze erfolgte nach dem d´Hondtschen Höchstzahlverfahren.

Daraus ergibt sich folgende Sitzverteilung:

CDU

5 Sitze

FWG

1 Sitz

gez. Hesse
Vorsitzende Gemeindewahlausschuss
Artikel veröffentlicht am 19.06.2019 von Grünhain-Beierfeld 7 / 2019