Ausschreibung zum Verkauf eines zweigeschossigen Wohngebäudes mit Garagen in 06686 Lützen OT Nellschütz

Lützen

Die Stadt Lützen bietet das Wohnobjekt mit Anschrift „Nellschütz 16“

in der Gemarkung Zorbau, Flur 10, Flurstücke 37/3 (139 m²) 33/3 (Teilfläche ca. 58 m²) und 90 (Teilfläche ca. 248 m²) mit einer Gesamtgröße von ca. 445 m² zum Kauf an. Die Größe der Teilflächen wurde überschlägig auf der Grundlage des Auszugs aus der Liegenschaftskarte ermittelt. Eine amtliche Vermessung ist noch erforderlich Die Kosten hierfür sind zusätzlich vom Erwerber zu tragen.

Das Grundstück ist bebaut mit einem freistehenden Wohngebäude (UG: 2 Garagen zur Straße, 2 Abstellräume; OG/DG: ca. 100 m² Wohnfläche,) sowie einer zusätzlichen Garage. Der Bau- und Erhaltungszustand der Gebäude stellt sich als Sanierungsbedürftig dar.

Allgemeine Hinweise:

Es besteht Anschluss für Elektroenergie, Trink- und Abwasser und Fernwärme an das öffentliche Netz

Modernisierung Anfang der 90-er: Zentralheizung, Kunststofffenster, Dacheindeckung

Fotodokumentation

Mindestangebot:

50.000,00 €

Eigentümer:

Stadt Lützen

Angebotsabgabe:

Schriftliche Kaufpreisangebote sind nach Erscheinen des Amtsblattes am 07.06.2019 in einen geschlossenen Umschlag mit dem Vermerk (Kaufangebot Nellschütz 16) bis spätestens zum 19.07.2019 – 10:00 Uhr bei der Stadt Lützen, Markt 1, 06686 Lützen einzureichen.

Wir verweisen hiermit ausdrücklich, dass die Angebotshöhe nicht allein das ausschlaggebende Zuschlagskriterium ist. Bei der Angebotsabgabe ist ein ebenfalls ein aussagekräftiges Nutzungskonzept mit vorzulegen, welches die geplante weitere Nutzung des Objektes langfristig in den Grundzügen darlegt.

Ansprechpartner:

Stadt Lützen

Markt 1 in 06686 Lützen

Sachgebiet Gebäudemanagement

Frau Krug

Telefon: 034444 31533

Telefax: 034444 31572

E-Mail: evelyn.krug@stadt-luetzen

Artikel veröffentlicht am 13.06.2019 von Stadt Lützen Amtsblatt 7 / 2019