Arbeiter-Samariter-Bund, Regionalverband Warnow-Trebeltal e. V.

Dummerstorf

Veranstaltungsplan

Mehrgenerationenhaus Gemeindezentrum Dummerstorf

Gustav-Frölich-Allee 20,18196 Dummerstorf

www.asb-warnow-trebeltal.de

Neue Webseite: https://dummerstorf.mehrgenerationenhaus.de/

Vom 15. Mai bis 15. Juni 2019

Aktuelles

Chor: Proben ab jetzt immer dienstags

Statt wie bisher mittwochs, trifft sich unser Chor nun immer dienstags, 17.15 Uhr im Mehrgenerationenhaus. Verbunden ist der Wechsel mit der neuen musikalischen Leitung, Valentin Witt, den wir ganz herzlich in der Chor-Runde begrüßen. Wir freuen uns, dass Herr Witt die musikalische Leitung übernommen hat und sind gespannt auf das Kommende!

Helferkreis Lichtblick

ein Angebot für pflegende Angehörige & pflegebedürftige Menschen

Das nächste Treffen des Helferkreises findet am Dienstag, den 21.5.2019, 15:30 Uhr statt. Sie möchten unser Angebot nutzen oder unseren Helferkreis als Ehrenamtliche*r unterstützen? Kommen Sie gern im Mehrgenerationenhaus vorbei. Wir freuen uns auf Sie.

Vortrag & Diskussion „Die Europawahlen 2019“

Mittwoch 22.5.2019, 19:30 Uhr

Vom 23.-26.5.2019 wählen die europäischen Bürger*innen das Europäische Parlament (EP). Aus diesem Anlass spricht Marcel Barche, Koordinator EDIC-MV am Europäischen Informationszentrum Rostock e. V., an diesem Abend über die Geschichte und Befugnisse des EPs sowie der EU-Wahlbeteiligung. Zudem stellt er die Kandidat*innen für MV vor sowie eine neue spannende Internetseite, die darüber informiert, was Europa ganz konkret für Sie in MV und Ihrer Region tut. Im Anschluss gibt es Raum für Fragen & Diskussion. Eintritt frei.

Freitag 24.05.2019: Tag der Nachbarn

„Jeder bringt was mit Kaffeeklatsch & Grillen“

Gemeinsam mit einigen unserer Nachbarn haben wir für diesen Tag ein buntes Programm für alle Generationen aufgestellt. Lasst euch überraschen.

Ort: Parkplatz gegenüber dem Mehrgenerationenhaus (bei schlechtem Wetter im MGH)

14:30 Uhr

Kaffeeklatsch: Jeder bringt - so wie er kann - etwas Leckeres zum Schlemmen mit, Getränke werden gestellt

14:45 Uhr

Gesangseinlage des Chors der Regionalen Schule Dummerstorf

15:30 Uhr

Europa-Quiz von Bürger Europas e. V. (Berlin)

Hier können Sie ihr Wissen zu und über Europa/die EU spielerisch testen und versuchen knifflige Europafragen aus verschiedenen Themenbereichen zu lösen. Das schöne: jeder kann etwas gewinnen.

17:00 Uhr

Rostocker Improtheater „Die Haspler“

Jede Szene eine Premiere, alles spontan und geleitet durch die Impulse des Publikums: Theater für den Moment! Die Haspler sind eine Improvisationstheatergruppe, die die Spontaneität liebt und Spielfreudige verschiedener Vorlieben beherbergt.

17:30 Uhr

Grillen & Chillen: Jeder bringt - so wie er kann - etwas Leckeres zum Schlemmen mit, Getränke werden gestellt mit Showeinlage der „MG House“ Dancers

Rahmenprogramm

14:30 Uhr

Ausstellungseröffnung „Hundertwasser“

ein Kunstprojekt der 4. Klassen der Grundschule Dummerstorf

Die Schüler*innen präsentieren ihre Modelle, die sie in Auseinandersetzung mit der Architektur Friedensreich Hundertwassers gestaltet haben. Hundertwasser steht für eine natur- und menschengerechtere Architektur, die sich u.a. der Frage widmet wie die Menschen in Harmonie und Einklang mit der Natur, aber auch ihren Mitmenschen und Nachbarn, leben können. Lassen Sie sich überraschen und verzaubern.

Zudem sind die ehrenamtlichen Helfer*innen unseres Helferkreises Lichtblick sowie Vertreter*innen unserer Angehörigengruppe Demenz vor Ort. Gemeinsam mit dem Pflegestützpunkt Bad Doberan beantworten sie an diesem Tag Ihre Fragen rund um das Thema Pflege, Entlastungsbetrag oder Demenz.

Der 2. Tag der Nachbarn findet 2019 im Rahmen der „Aktionstage Mehrgenerationenhaus“ (24.05. - 9.06.2019) statt.

Wir freuen uns auf euch. Kommt vorbei.

Aktuelle Ausstellung

Die Ausstellung „Unser Mecklenburg“ von Helga Deiß, Elfriede Rohde und Margot Radant aus der Großgemeinde Dummerstorf ist noch bis Mitte Mai zu sehen.

Im Anschluss gibt es eine neue spannende Ausstellung von Bürger*innen aus der Gemeinde. Sie dürfen gespannt sein.

Vorschau

Fadengrafik

Der nächste Kurs von Helga Deiß findet am Donnerstag, 20. Juni, 15:00 - 17:00 Uhr im Kleinen Klubraum statt. Interessierte & Neueinsteiger*innen sind auf das herzlichste willkommen.

Kabarett „Die deutsche Sprache ist ein Witz“ - Vorverkauf beginnt

Wer ihn 2013 verpasst hat, bekommt am 6. Juli 2019, 19:30 Uhr eine neue Chance Ulf Annel vom Erfurter Kabarett „Die Arche“ im Mehrgenerationenhaus live zu erleben.

Ulf Annel hat sein Schüttelreim-Büchlein „Kummerschluss mit Schlummerkuss“ im Gepäck und den Kopf voller amüsanter Ideen, denn er meint, die deutsche Sprache sei ein Witz. Er wird den Beweis antreten, dass ein einziger Buchstabe die Welt verändern kann. Ulf Annel entführt auf die Wortspielwiese. Was manche Leute nur ungern in den Mund nehmen, steckt nämlich voller witziger Überraschungen: die Muttersprache unseres Vaterlands. Herrlich! Und manchmal dämlich. Aber immer zum Lachen.

Musikalisch begleitet wird der Abend von der Akkordeonistin Verena Fränzel.

Karte 15,00 Euro (inkl. MwSt.), zu erwerben im Mehrgenerationenhaus

Ansprechpartnerin Anita Kaiser, telefonische Vorbestellung möglich:

Mo. - Do.: 10:00 - 16:00 Uhr (gern auch AB-Nachricht)

Verbleibende Karten an der Abendkasse: 16,00 Euro (inkl. MwSt.)

Seniorenveranstaltungen (Tel.: 038208 60143)

Leiterin Seniorenarbeit: Maren Breyer

16.05.

Monatstreff Bereich Dummerstorf, Beginn 14:00 Uhr

21.05.

Monatstreff Bereich Kavelstorf/Liebl., Beginn 14:00 Uhr

22.05.

Ausflugsfahrt Stadtrundfahrt Rostock, 9:00 - 13:00 Uhr

24.05.

Tag der Nachbarn: Jeder bringt was mit Kaffeeklatsch & Grillen mit Europa-Quiz, Beginn 14:30 Uhr

02.06.

Einkaufsfahrt zum Kaufland, Bereiche Cammin/Lieblingshof

04.06.

Einkaufsfahrt zum Kaufland, Bereich Dummerstorf

11.06.

Kegeln in Göldenitz Bereich Kavelstorf

13.06.

Kegeln in Göldenitz Bereich Dummerstorf/Cammin

Treff

der Sportgruppe:

montags

15:00 Uhr (Sporthalle)

der Rad- u. Wandergruppe:

montags

09:00 Uhr

der Tai Chi Gruppe:

montags

18:00 Uhr (Sporthalle)

der Chorgruppe

dienstags

17:15 Uhr

(Mehrgenerationenhaus)

der Handarbeitsgruppe

j. 2. Mittwoch

14:00 Uhr

(Mehrgenerationenhaus)

Ehrenamtler*innen gesucht!

Liebe Bürger*innen der Gemeinde Dummerstorf,

für unsere Seniorenarbeit suchen wir freiwillige Helfer*innen jeden Alters, die bei unseren Veranstaltungen und Angeboten mitwirken möchten.

Könnten Sie sich vorstellen, bei der Vor- und Nachbereitung der Monatstreffs zu helfen oder als Vertretung bei Einkaufs- und Kegelfahrten die Betreuung der Senior*innen zu übernehmen? Oder haben Sie eigene Ideen für Angebote im Bereich der Seniorenbetreuung, die Sie gerne umsetzen möchten?

Interesse? Dann melden Sie sich bei uns:

Maren Breyer

Seniorenbetreuung

Tel.: 038208 60145

E-Mail: seniorenarbeit@asb-warnow.de

Jugend- und Freizeitzentrum (Tel.: 038208 60205)

Gefördert durch das Jugendamt des Landkreises Rostock und durch die Gemeinde Dummerstorf

Leiterin: Katharina Rätsch

Dienstag bis Freitag, 15:00 - 19:00 Uhr, geöffnet.

Montag, Samstag und Sonntag geschlossen.

WEITERE ANGEBOTE des MEHRGENERATIONENHAUSES GEMEINDEZENTRUM Dummerstorf (Tel.: 038208 803061)

Gefördert durch das Bundesprogramm Mehrgenerationenhäuser des BMFSFJ, den Landkreis Rostock und durch die Gemeinde Dummerstorf

Leiterin: Anita Kaiser

Sprechzeiten: Di. & Do., 13:30 - 14:30 Uhr

Regelmäßige Veranstaltungen

Keyboard-Kurs: montags ab 16:30 Uhr (nicht in den Schulferien, Leitung: Olaf Sandkuhl)

Kreativfrauen: für an kreativer Arbeit Interessierte, montags 15:00 - 17:00 Uhr

Näh-Café: dienstags, 14-täglich, 14.5., 28.5., 11.6. von 10:00 - 12:00 Uhr

Kreativzirkel: dienstags 11:30 - 13:30 Uhr in Kooperation mit der Grundschule Dummerstorf; Leitung: Hannelore Boldt (nicht in den Schulferien)

Line Dance für Alt & Jung, donnerstags 19:00 Uhr (Leitung: Stefanie Warnow).

Zwergenmusik/Krabbelgruppe: freitags ab 8:30 Uhr nach Absprache (Leitung: Ariane Schwerdt)

Helferkreis Lichtblick

ein Angebot für pflegende Angehörige & pflegebedürftige Menschen

Wir nehmen uns Zeit. Wir entlasten. Wir engagieren uns ehrenamtlich.

Wir sind geschulte ehrenamtliche Helfer*innen, deren Ziel es ist pflegende Angehörige zu entlasten. Deshalb betreuen wir stundenweise pflegebedürftige Menschen und Menschen mit demenziellen Erkrankungen im eigenen Zuhause. Die Kosten für dieses Betreuungsangebot können von den Pflegekassen (Entlastungsbetrag) übernommen werden.

Sie möchten unser Angebot nutzen

oder

unseren Helferkreis als Ehrenamtliche*r unterstützen?

Informationen & Kontakt:

Anita Kaiser, Tel.: 038208 803061, E-Mail: mgh@asb-warnow.de

Artikel veröffentlicht am 15.05.2019 von Dummerstorfer Amtsanzeiger 5 / 2019