Die neuesten Artikel aus Deutschland


Den Berufen auf der Spur - Zu Besuch im „Maria und Marta Haus“

Teterow

Den Berufen auf der Spur - Zu Besuch im „Maria und Marta Haus“

Schon die ganze Woche waren die Kinder der Lerngruppe Esther ganz kribbelig. Zum Thema „Berufe“ kündigten sich aufregende Ereignisse an und verschiedene Vorbereitungen wurden getroffen. Wir haben gebacken und gebastelt, die Nervosität stieg. Am 14.11.2019 war es dann endlich soweit und wir machten uns auf den Weg nach Gnoien ins …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mecklenburgische Schweiz 2 / 2020
Schon die ganze Woche waren die Kinder der Lerngruppe Esther ganz kribbelig. Zum Thema „Berufe“ kündigten sich aufregende Ereignisse an und verschiedene Vorbereitungen wurden getroffen. Wir haben gebacken und gebastelt, die Nervosität stieg. Am 14.11.2019 war es dann endlich soweit und wir machten uns auf den Weg nach Gnoien ins …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mecklenburgische Schweiz 2 / 2020
Teterow

Einladung zur Mitgliederversammlung

des Vereins Anglerverein „Naturfreunde“ Groß Roge e. V., VR-Nr. 3091 Versammlungszeit: 02.02.2020, 09:00 Uhr Versammlungsort: 17166 Groß Roge, Feuerwehrgebäude Anwesend: ___ von ___ Mitgliedern Versammlungsleiter: H.G. Grimm Protokollführer: T. Grimm Hiermit laden wir die Vereinsmitglieder und solche dies es werden wollen ganz herzlich zur diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung ein. …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mecklenburgische Schweiz 2 / 2020
Waren

Kururlaub in Kolberg

Zeitraum: 09.02. - 23.02.2020 Wir wünschen allen Teilnehmern eine optimale und erfolgreiche Behandlung sowie gute Erholung. Die nächsten Vereinsaktivitäten finden erst wieder im März statt.
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Warener Wochenblatt 2 / 2020
Waren

Einladung

Die Rheuma-Liga AG Waren lädt alle Mitglieder herzlich zur Jahreshauptversammlung ein. Wann? 10. Februar 2020, um 14:00 Uhr Wo? Seehotel Ecktannen Wir bitten um eine rege Beteiligung und um Vorschläge für unsere Tagesordnung im Vorfeld.
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Warener Wochenblatt 2 / 2020
Waren

Arbeitsplan des Seniorenbeirates

25.02.2020 Seniorensprechtag mit Frau May Im Schmetterlingshaus von 10:00 - 11:30 Uhr
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Warener Wochenblatt 2 / 2020
Waren

Hilfeangebote der Diakonie

Begegnungsstätte „Lichtblick“ für sozialschwache Menschen, Alte wie Junge Kommunikation mit Gleichgesinnten, Ansprechpartnerin: Frau Gadau Strelitzer Straße 27, Tel.: 665838, Fax: 6739760 Öffnungszeiten: Mo. - Fr., 07:00 - 13:00 Uhr Kostengünstiges und abwechslungsreiches Frühstück, Mittagessen ab 1,70 € Nach dem Motto: „Hast du´s in der Börse nicht so doll, dann schlag dir bei uns den Magen voll.“ Betreutes Wohnen in der eigenen Häuslichkeit Menschen mit sozialen Schwierigkeiten erhalten Beratung und …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Warener Wochenblatt 2 / 2020
Waren

DRK-Gesundheitszentrum

Weinbergstraße 19 a; Ansprechpartnerin M. Plischke Tel.: 03991 182119 oder mobil 01735942530 Sprechzeiten: Mo., 8:00 - 10:00 Uhr + Mi., 13:00 - 16:30 Uhr und nach Absprache Montag 10:30 - 11:15 Uhr Seniorengymnastik Wogewa am Mühlenberg 16:30 - 17:15 Uhr Seniorengymnastik Malchow - Rehaklinik Dienstag 08:45 - 09:30 Uhr Senioreng: Schmetterlingshaus WOGEWA Waren West 09:30 - 10:15 …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Warener Wochenblatt 2 / 2020
Waren

Perspektive e. V.

Betreuungsverein Otto-Intze-Straße 1 in Waren, Tel.: 6734217, Fax: 6734213 Beratung zu Betreuungsrecht und Vorsorgevollmacht nach telefonischer Terminvereinbarung Ansprechpartnerin: Katrin Zimmermann, Tel.: 03991 6734223 oder 0173 2020646 Zimmermann@perspektive-waren.de Schuldnerberatung Otto-Intze-Straße 1 in Waren, Tel.: 6734225, Fax: 6734226 Angebot: Hilfe zur Selbsthilfe. Die Schuldnerberatung ist kostenlos. Sprechstunden: Mo./Di./Do./Fr.: 9:00 - 12:00 Uhr und Di.: 14:00 - 17:30 Uhr sowie Do.: 14:00 - 16:00 …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Warener Wochenblatt 2 / 2020
Waren

Schmetterlingshaus e. V.

D.-Bonhoeffer-Str. 6; Ansprechpartnerin Frau Gotzhein, Telefon: 03991 122196 www.Schmetterlingshaus-Waren.de Montag 09:00 - 10:30 Uhr PC-Kurs für Senioren (Fortgeschrittene), wöchentlich 09:30 - 11:00 Uhr Krabbelgruppe (über Voranmeldung) 10:30 - 12:00 Uhr PC-Kurs für Senioren (mit Vorkenntnissen), wöchentlich 13:00 - 14:30 Uhr PC-Kurs für Anfänger, wöchentlich 14:00 - 16:00 Uhr Klönstuw - …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Warener Wochenblatt 2 / 2020
Röbel

Es war einmal: Turnhalle Mirow - ade!

Bevor unsere Turnhalle wegen ihres schlechten baulichen Zustandes weichen muss, möchten wir sie noch ein letztes Mal ausgiebig nutzen. Seit 1980 turnten, spielten, trainierten und tobten wir in dieser Halle. Zwei Polytechnische Oberschulen, später eine Haupt- und Realschule, eine Grundschule und das neue Gymnasium nutzten die Halle für den Sportunterricht. Für Vereine diente sie als Treff für etwa 10 Übungsgruppen neben den Fußballern. Sie sah fröhliche, schwitzende, enttäuschte oder glückliche Kinder, Jugendliche und …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Müritz-Anzeiger Roebel 2 / 2020
Röbel

„Dann gehen wir eben in die Sporthalle …“

Unser Jahresempfang ist stets der erste Veranstaltungshöhepunkt in unserer bunten Stadt am kleinen Meer. Um dem großen und stetig wachsenden Interesse unser Bürgerinnen und Bürger gerecht zu werden, verlegten wir nun von der bisher genutzten Aula der Grundschule in die Sporthalle am Gotthunskamp. Sicherlich, Platz gibt es dort jede Menge - aber können wir hier auch den entsprechenden Rahmen für einen Empfang schaffen? Diese und viele weitere inhaltliche und organisatorische Fragen beschäftigten und forderten uns. Haben wir …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Müritz-Anzeiger Roebel 2 / 2020
Röbel

Jahresempfang 2020

Röbel feierte seinen Jahresempfang. Mehr hierzu auf Seite ...
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Müritz-Anzeiger Roebel 2 / 2020
Röbel

Evangelisches Kinder- und Jugendwerk Mecklenburg

Evangelisches Kinder- und Jugendwerk Mecklenburg Propstei Neustrelitz 2. Ringstraße 203, 17033 Neubrandenburg Ihr Ansprechpartner: Felicitas Rohde-Schaeper Telefon: 0395 56 66 062 E-Mail: ejm-propstei-neustrelitz@elkm.de Jugendliche engagieren sich In den Winterferien, vom 8. bis zum 14. Februar, können Jugendliche ab 15Jahren in Zinnowitz auf Usedom eine spannende Woche verbringen. Im Gruppenleiterseminar, das auf den Erwerb der bundesweit anerkannten Jugendleitercard (JuLeiCa) vorbereitet, bekommen sie das nötige …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Müritz-Anzeiger Roebel 2 / 2020
Röbel

Ev.-luth. Kirchengemeinde Röbel

Straße der Deutschen Einheit 14; 17207 Röbel Tel. 039931 52685 / Fax: 039931 53308 E-Mail: roebel@elkm.de Internet: http://www.kirche-mv.de/Roebel.781.0.html Sprechzeit: Mi., 14:00 - 16:00 Uhr; Fr., 10:00 - 12:00 Uhr Die Kirchengemeinde Röbel lädt herzlich ein: So. 26.01. 10:00 Gottesdienst; St. Nicolai Di. 28.01. 10:00 Gottesdienst; AWO WuPZ Röbel, Töpferwall So. 02.02. 10:00 …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Müritz-Anzeiger Roebel 2 / 2020
Röbel

Ev.-luth. Kirchengemeinde Stuer

Pastorin Frauke Wagner Dorfstr. 5, 17213 Fünfseen OT Satow Tel.: 039924 2262 E-Mail: gruessow-satow@elkm.de Gemeindebüro im Pfarrhaus Grüssow Do.: 11:00 - 17:00 Uhr Fr.: 08:30 - 12:30 Uhr Tel.: 039932 825870 E-Mail: astrid.albrecht-engel@elkm.de Wir laden herzlich zu den nächsten Gottesdiensten ein: So. 26.01. …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Müritz-Anzeiger Roebel 2 / 2020
Röbel

Kirchengemeinde Sietow

Pastor Eckhard Kändler (Vakanzvertretung) Dorfstr. 12; 17209 Sietow E-Mail: sietow@elkm.de c/o Lange Straße 54, 17213 Malchow, Pastor Eckhard Kändler Tel.: 039932 14187 | Fax: 039932 82689 | E-Mail: malchow@elkm.de Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten: So. 02.02. 14:00 Kirche Sietow; Wenn es gelingt, den neuen Gemeinderaum bis dahin einzurichten, soll der Gottesdienst bereits dort stattfinden. Termin zum Vormerken: Der neue Gemeinderaum wird in diesen …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Müritz-Anzeiger Roebel 2 / 2020
Röbel

Ev.-luth. Kirchengemeinden Rechlin und Vipperow

Pastorin Verena Häggberg Pfarrhaus Vipperow; Dorfstraße 26; 17209 Vipperow Tel.: 039923 717929; Fax: 039923 717927; Mobil: 0151 28047833 E-Mail: rechlin@elkm.de Internet: www.kirchengemeinden-rechlin-und-vipperow.de Herzlich Willkommen in unserer Kirchgemeinde! Wir freuen uns auf jeden Besucher zu unseren Veranstaltungen und Gottesdiensten. Fühlen Sie sich herzlich eingeladen! So. 26.01. 10:00 Wohnzimmergottesdienst bei Fam. Steinberg; Boeker Straße 29 c Boek …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Müritz-Anzeiger Roebel 2 / 2020
Röbel

Ev.-luth. Kirchengemeinde Massow

Dorfstraße 13; 17209 Massow Tel.: 039931 50185 (Vertretungspastorin Rita Wegner) Tel.: 039922 2554 (Vorsitzende KGR G. Zopf) E-Mail: massow@elkm.de Die Kirchengemeinde Massow lädt ein: So. 09.02. 14:30 Gottesdienst; Dammwolde So. 16.02. 09:00 Gottesdienst; Leiten So. 23.02. 14:30 Gottesdienst; Massow So. 01.03. 14:30 …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Müritz-Anzeiger Roebel 2 / 2020
Röbel

Ev.-luth. Kirchengemeinde Kieve-Wredenhagen

Dorfstr. 37; 17209 Eldetal OT Wredenhagen Tel.: 039925 2540 Internet: https://kirche-kieve-wredenhagen.jimdo.com/ Sprechzeit Pastorin Martina Lukešová: Do.: 15:00 - 17:00 Uhr Sprechzeit Büro: Di. + Do.: 10:00 - 12:00 Uhr Unsere Kirchengemeinde lädt Sie herzlich zu den nächsten Gottesdiensten und Veranstaltungen ein: Sa. 25.01. Konfirmandentag So. 26.01. 09:00 Melz 10:30 …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Müritz-Anzeiger Roebel 2 / 2020
Röbel

Plastikfrei ins neue Jahr!

Nach der Weihnachtsgeschenkezeit und der Silvesterparty hat sicher die eine oder der andere noch einmal neu über den übermäßigen Verbrauch von Plastik, besonders als Verpackungsmaterial nachgedacht. Wir wollen in das neue Jahrzehnt mit neuen Ideen zum Leben mit immer weniger Plastik in unserer Stadt ins Gespräch kommen. Was passiert eigentlich mit den ganzen Plastikverpackungen, nachdem sie im gelben Sack gelandet sind? Wie lässt sich Plastik insbesondere z. B. auf Stadtfesten oder Weihnachtsmärkten vermeiden? Das Motto …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Müritz-Anzeiger Roebel 2 / 2020
Röbel

Was gibt es Neues in Sietow?

Liebe Sietower Bürgerinnen und Bürger, ich wünsche Ihnen allen, die wir uns im Jahr 2020 noch nicht persönlich begegnet sind, ein gutes und glückliches Jahr; bleiben Sie gesund oder werden Sie es. Unsere Seniorinnen und Senioren konnten wieder eine schöne Weihnachtsfeier bei Kaffee und Kuchen sowie einem herzhaften Imbiss mit einem Glas Wein oder Bier erleben. Das Helga Hahnemann-Double hat allen viel Spaß und Freude bereitet. Einige wurden „Opfer“ der Künstlerin bei ihren doch recht derben Späßen, es konnte herzhaft …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Müritz-Anzeiger Roebel 2 / 2020
Röbel

Rede des Bürgermeisters anlässlich des Jahresempfangs der Stadt Röbel/Müritz am 17.01.2020

Liebe Röbelerinnen und Röbeler, liebe Gäste aus Nah und Fern, ich möchte Sie, euch, zu unserem heutigen Jahresempfang in unserer bunten Stadt begrüßen! Sprichwörtlich heißt es ja, dass nichts so beständig ist, wie die Änderung - der heutige Abend hier in der Sporthalle zeigt das wieder sehr deutlich. Phrasenhaft spricht man auch immer davon, dass ja an einem Jahr nix dran wäre - glauben Sie mir, wenn man sich für einen Jahresrückblick etwas Zeit nimmt, sieht man erst, wie viel sich doch tatsächlich verändert hat - hier …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Müritz-Anzeiger Roebel 2 / 2020
Röbel

Ev.-luth. Kirchengemeinde Lärz/Schwarz

Pastor Wilhelm Lömpcke Dorfstraße 25; 17252 Schwarz Tel.: 039827 30260; Fax: 039827 79841 E-Mail: schwarz@elkm.de Die Ev.-luth. Kirchengemeinde Lärz/Schwarz lädt herzlich ein: So. 26.01. 10:30 Neujahrsempfang der Kirchengemeinden Mirow, Lärz/Schwarz, Wesenberg und Schillersdorf mit Posaunen und Chor; Johanniterkirche Mirow So. 02.02. 10:30 Gottesdienst; Pfarrhaus Mirow Wilhelm Lömpcke Pastor
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Müritz-Anzeiger Roebel 2 / 2020
Röbel

Die besten Wünsche zum Jahr 2020!

Wir möchten in diesem Jahr mit den Vorbereitungen zur 750-Jahr-Feier von Buchholz im Jahr 2023 beginnen. Alle Ideen, Anregungen und Vorschläge dazu sind uns wichtig! Die Bildung eines Festkomitees wird den Ausgangspunkt bilden. Dazu laden wir alle Interessierten am 28.01.2020 um 19:00 Uhr in das Gemeindehaus Buchholz ein. Gemeindevertretung Buchholz Gemeinde Buchholz • Dorfstrasse 14 • 17209 Buchholz Tel: (03 99 23) 2 99 02 • E-Mail: gemeinde-buchholz@gmx.de
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Müritz-Anzeiger Roebel 2 / 2020
Röbel

Bund der Vertriebenen (BdV) Waren/Röbel e. V.

Schleswiger Str. 8 17192 Waren (Müritz) Tel./Fax: 03991 732770 Sprechzeit in der Geschäftsstelle: Di. 09:00 - 12:00 Uhr Die nächsten Vereinsaktivitäten finden erst wieder im März statt. Dr. W. Pospischil
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Müritz-Anzeiger Roebel 2 / 2020
Röbel

Kultur und Freizeit Amt Röbel-Müritz Januar und Februar

Ausstellungen Haus des Gastes Röbel/Müritz (Heimatstuben) Ständige Ausstellung zur Stadtgeschichte Haus des Gastes Röbel/Müritz „Augenblick. Grafik von Künstlerinnen in und aus Mecklenburg“ Eine Wanderausstellung der Stiftung Mecklenburg bis 28.02.2020 Galerie Radius Röbel, Straße des Friedens 26 „Postkarten, schön - witzig - gedankenschwer“ Bilder u. a. von Werner Schinko, Bernd Ladsin und Klaus D. Fahlbusch 14.02. bis 14.03.2020 Vernissage 14. Februar 2020 um 18:00 Uhr mit Postkarten-Lesung um …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Müritz-Anzeiger Roebel 2 / 2020

Weihnachtsbaumverbrennen am 08.02.2020 um 18:30 Uhr

Röbel

Weihnachtsbaumverbrennen am 08.02.2020 um 18:30 Uhr

Liebe Einwohner/innen am 08.02.2020 um 18:30 Uhr findet an der Schmiede in Zepkow das alljährliche Weihnachtsbaumverbrennen statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Beim Mitbringen eines Baumes gibt es ein Getränk gratis. Freiwillige Feuerwehr Zepkow
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Müritz-Anzeiger Roebel 2 / 2020
Liebe Einwohner/innen am 08.02.2020 um 18:30 Uhr findet an der Schmiede in Zepkow das alljährliche Weihnachtsbaumverbrennen statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Beim Mitbringen eines Baumes gibt es ein Getränk gratis. Freiwillige Feuerwehr Zepkow
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Müritz-Anzeiger Roebel 2 / 2020
Röbel

Feierliche Übergabe des Fördermittelbescheids durch die Bildungsministerin

Große Freude am Schulcampus ! Als erste Schule in Mecklenburg-Vorpommern erhält die Schule Geld aus dem Digitalpakt. Die feierliche Übergabe des Fördermittelbescheids über 282.000 Euro durch die Bildungsministerin Bettina Martin fand am 18. Dezember 2019 in der Aula statt. Mit dabei waren prominente Gäste, wie die Landtagsabgeordnete Nadine Julitz und der Röbeler Bürgermeister Andreas Sprick. Die enorme Summe soll schnellstmöglich in den Ausbau der digitalen Infrastruktur, sprich in die Anschaffung von digitalen Beamern …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Müritz-Anzeiger Roebel 2 / 2020
Röbel

Schachspieler-Treff

Schachspieler-Treff Schachverein Müritz Süd Wie jeden letzten Freitag im Monat, findet auch am 31. Januar im Tagungsraum über dem Hotel in der Scheune in Bollewick - der Weg ist ab Hoteleingang beschildert - der nächste Schachspieler-Treff statt. Beginn ist um 16:00 Uhr ! Alle Schachfreunde sind herzlich eingeladen! Spielmaterial ist vorhanden. Kontakt: Reit-und Fahrverein Bollewick e. V. Abteilung: Schach; Hajo Joergens Telefonnummer: 039931 159235 E-Mail: hjm.joergen@gmx.de
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Müritz-Anzeiger Roebel 2 / 2020
Röbel

Das Amt Röbel-Müritz gratuliert den Jubilaren des Monats Februar 2020

Gemeinde Altenhof Herrn Thus, Ulrich am 22.02. zum 66. Geburtstag Herrn Fröhlich, Helmut am 25.02. zum 66. Geburtstag Gemeinde Bollewick Frau Zacharias, Edith am 05.02. zum 82. Geburtstag Frau Wichert, Margitta am 07.02. zum 71. Geburtstag Frau Finder, Evelyn am 08.02. zum 67. Geburtstag Herrn …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Müritz-Anzeiger Roebel 2 / 2020
Röbel

Volkshochschule des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte

Kurse in der VHS Röbel Entspannungsmethoden Tagesworkshop Beginn. 22. Februar 10:00 - 15:30 Uhr Gebühr: 18,00 Euro Frau Piepenstock Steuererklärung selbst gemacht 3 x mittwochs Beginn: 26. Februar 17:00 - 20:00 Uhr Gebühr: 72,00 Euro (bei 5 TN) Frau Köppen …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Müritz-Anzeiger Roebel 2 / 2020

37. Stadtmeisterschaft Wesenberg 11.01.2020

Mirow

37. Stadtmeisterschaft Wesenberg 11.01.2020

Hallenfußballturnier Mannschaft 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. Tore Pkt. Platz 1. Bahnstation Sandhof 0 : 1 1 : 3 0 …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mecklenburgische Kleinseenplatte 1 / 2020
Hallenfußballturnier Mannschaft 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. Tore Pkt. Platz 1. Bahnstation Sandhof 0 : 1 1 : 3 0 …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mecklenburgische Kleinseenplatte 1 / 2020
Mirow

Veranstaltungen und Angebote für Senioren und alle Interessierten im Familienzentrum Mirow

Veranstaltungen und Angebote für Senioren und alle Interessierten im Familienzentrum Mirow Monat Februar 2020 Montag, d. 03.02.20 14:00 Uhr Treff zum Töpfern, Kartenspielen und zum Unterhalten Dienstag, d. 04.02.20 13:00 Uhr Spielnachmittag Mittwoch, d. 05.02.20 14:30 Uhr Sport, Spiel und Gedächtnistraining Donnerstag, d. 06.02.20 13:00 Uhr Handarbeitstreff Montag, d. …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mecklenburgische Kleinseenplatte 1 / 2020
Mirow

Es war einmal …

Turnhalle Mirow - ade! Bevor unsere Turnhalle wegen ihres schlechten baulichen Zustandes weichen muss, möchten wir sie noch ein letztes Mal ausgiebig nutzen. Seit 1980 turnten, spielten, trainierten und tobten wir in dieser Halle. Zwei Polytechnische Oberschulen, später eine Haupt- und Realschule, eine Grundschule und das neue Gymnasium nutzten die Halle für den Sportunterricht. Für Vereine diente sie als Treff für etwa 10 Übungsgruppen neben den Fußballern. Sie sah fröhliche, schwitzende, enttäuschte oder glückliche …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mecklenburgische Kleinseenplatte 1 / 2020
Mirow

Praktische Erfahrungen tragen zum Lernerfolg bei

Die Regionale Schule mit Grundschule Wesenberg lädt Eltern, Schüler, Erzieher und Interessierte am Dienstag, den 25.02.2020 um 18:00 Uhr zu einer Informationsveranstaltung zum Produktiven Lernen ein. Diese findet in den Räumen des Produktiven Lernens, die sich in der Grundschule Mirow, Leussower Weg 9a befinden, statt. Eine Verbindung zwischen Theorie und Praxis steht im Produktiven Lernen an erster Stelle. Ob Mathematik, Deutsch oder Englisch alle Fächer bauen auf gesammelte Erfahrungen während des Praktikums auf. Das …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mecklenburgische Kleinseenplatte 1 / 2020

Was lange währt wird gut!

Mirow

Was lange währt wird gut!

So könnte man die 20. Showtime in der Turnhalle in Wesenberg am vorletzten Abend vor den Weihnachtsferien zusammenfassen. Unter dem Thema „Alice im Wunderland“ boten etwa 200 Schüler/-innen und Lehrer nach schier unendlich empfundenen 2 Jahren ein atemberaubendes Programm. Alice (Emelie Dormann,10.Klasse) führte die Zuschauer …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mecklenburgische Kleinseenplatte 1 / 2020
So könnte man die 20. Showtime in der Turnhalle in Wesenberg am vorletzten Abend vor den Weihnachtsferien zusammenfassen. Unter dem Thema „Alice im Wunderland“ boten etwa 200 Schüler/-innen und Lehrer nach schier unendlich empfundenen 2 Jahren ein atemberaubendes Programm. Alice (Emelie Dormann,10.Klasse) führte die Zuschauer …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mecklenburgische Kleinseenplatte 1 / 2020

Zampern in Neuhausen und Bräsinchen

Neuhausen

Zampern in Neuhausen und Bräsinchen

Für Samstag, dem 08.02.2020 , lädt der Hexenberg Neuhausen e. V. alle Ritter, Cowboys und Krankenschwestern zum diesjährigen Zampern in Neuhausen und Bräsinchen ein. Treff ist um 08:30 Uhr am alten Kindergarten in Neuhausen, nach einer halbstündigen Kennenlernphase tuckern wir auf unseren Dieselrössern - natürlich CO²-neutral …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mitteilungsblatt | Amtsblatt für die Gemeinde Neuhausen/Spree 1 / 2020
Für Samstag, dem 08.02.2020 , lädt der Hexenberg Neuhausen e. V. alle Ritter, Cowboys und Krankenschwestern zum diesjährigen Zampern in Neuhausen und Bräsinchen ein. Treff ist um 08:30 Uhr am alten Kindergarten in Neuhausen, nach einer halbstündigen Kennenlernphase tuckern wir auf unseren Dieselrössern - natürlich CO²-neutral …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mitteilungsblatt | Amtsblatt für die Gemeinde Neuhausen/Spree 1 / 2020

Zampern im Pücklerdorf Groß Döbbern

Neuhausen

Zampern im Pücklerdorf Groß Döbbern

Liebe Zamperfreunde, endlich ist es wieder so weit! Am Sonnabend, dem 15. Februar 2020 findet in Groß Döbbern wieder das alljährliche Zampern statt. Zu diesem fröhlichen Umzug sind alle, jung wie alt, recht herzlich eingeladen. Treffpunkt ist 08.00 Uhr vor den Landwirtschaftsbetrieben. Dann zieht die lustige Truppe mit …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mitteilungsblatt | Amtsblatt für die Gemeinde Neuhausen/Spree 1 / 2020
Liebe Zamperfreunde, endlich ist es wieder so weit! Am Sonnabend, dem 15. Februar 2020 findet in Groß Döbbern wieder das alljährliche Zampern statt. Zu diesem fröhlichen Umzug sind alle, jung wie alt, recht herzlich eingeladen. Treffpunkt ist 08.00 Uhr vor den Landwirtschaftsbetrieben. Dann zieht die lustige Truppe mit …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mitteilungsblatt | Amtsblatt für die Gemeinde Neuhausen/Spree 1 / 2020

Neujahrsgrüße Spielmannszug

Neuhausen

Neujahrsgrüße Spielmannszug

Wir Spielleute vom Spielmannszug Komptendorf e. V. wünschen allen Lesern noch ein gesundes neues Jahr. Unser Jahr begann auch musikalisch, wir spielten zum 80. Geburtstag bei Bernhard Illmer auf.
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mitteilungsblatt | Amtsblatt für die Gemeinde Neuhausen/Spree 1 / 2020
Wir Spielleute vom Spielmannszug Komptendorf e. V. wünschen allen Lesern noch ein gesundes neues Jahr. Unser Jahr begann auch musikalisch, wir spielten zum 80. Geburtstag bei Bernhard Illmer auf.
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mitteilungsblatt | Amtsblatt für die Gemeinde Neuhausen/Spree 1 / 2020
Neuhausen

Neujahrsrezept

Man nehme 12 Monate, putze sie sauber von Neid, Bitterkeit, Geiz, Pedanterie und zerlege sie in 30 oder 31 Teile, sodass der Vorrat für ein Jahr reicht. Jeder Tag wird einzeln angerichtet aus 1 Teil Arbeit und 2 Teilen Frohsinn und Humor. Man füge 3 gehäufte Esslöffel Optimismus hinzu, 1 Teelöffel Toleranz, 1 Körnchen Ironie und 1 Prise Takt. Dann wird die Masse mit sehr viel Liebe übergossen. Das fertige Gericht schmücke man mit Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten und serviere es täglich mit Heiterkeit. Katharina …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mitteilungsblatt | Amtsblatt für die Gemeinde Neuhausen/Spree 1 / 2020

Herzlichen Dank an Dietrich Fochler!

Neuhausen

Herzlichen Dank an Dietrich Fochler!

Eine Jahrzehnte lange Ära ging in Drieschnitz mit dem Jahreswechsel zu Ende: Dietrich Fochler, dessen Familie seit den 1880er Jahren die Gaststätte Mayas führte, hatte am 31. Dezember 2019 seinen letzten Öffnungstag. Dies nahmen zahlreiche Einwohnerinnen und Einwohner zum Anlass, sich gebührend zu verabschieden und dem …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mitteilungsblatt | Amtsblatt für die Gemeinde Neuhausen/Spree 1 / 2020
Eine Jahrzehnte lange Ära ging in Drieschnitz mit dem Jahreswechsel zu Ende: Dietrich Fochler, dessen Familie seit den 1880er Jahren die Gaststätte Mayas führte, hatte am 31. Dezember 2019 seinen letzten Öffnungstag. Dies nahmen zahlreiche Einwohnerinnen und Einwohner zum Anlass, sich gebührend zu verabschieden und dem …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mitteilungsblatt | Amtsblatt für die Gemeinde Neuhausen/Spree 1 / 2020

Das Hexenjahr 2019 im Rückspiegel

Neuhausen

Das Hexenjahr 2019 im Rückspiegel

Gut waren sie in der Tat, die drei Dinge, die der Hexenbergverein diesjährig auf die Beine gestellt hat. Dabei reden wir hier nur von den großen und sehr aufwendigen Aktivitäten. Der Sommernachtsball im August sowie die musikalisch umrahmte Gute-Nacht-Geschichte seien an dieser Stelle nochmals zu erwähnen. Den Jahresabschluss …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mitteilungsblatt | Amtsblatt für die Gemeinde Neuhausen/Spree 1 / 2020
Gut waren sie in der Tat, die drei Dinge, die der Hexenbergverein diesjährig auf die Beine gestellt hat. Dabei reden wir hier nur von den großen und sehr aufwendigen Aktivitäten. Der Sommernachtsball im August sowie die musikalisch umrahmte Gute-Nacht-Geschichte seien an dieser Stelle nochmals zu erwähnen. Den Jahresabschluss …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mitteilungsblatt | Amtsblatt für die Gemeinde Neuhausen/Spree 1 / 2020
Neuhausen

Evangelische Kirchengemeinde Kahren-Komptendorf

Über dir geht auf der HERR, und seine Herrlichkeit erscheint über dir. Jesaja 60.2b Wir laden ein zum Gottesdienst 02.02 09:30 Uhr Gottesdienst in Kahren mit Herrn Mückei 10:45 Uhr Gottesdienst in Komptendorf mit Herrn Mückei 09.02. 10:45 Uhr Abendmahlgottesdienst in Komptendorf mit Pfarrerin Magirius 16.02. 09:30 Uhr Gottesdienst in Kahren mit Vikar Simon Klaas 23.02. …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mitteilungsblatt | Amtsblatt für die Gemeinde Neuhausen/Spree 1 / 2020
Neuhausen

Zampern in Frauendorf

Das Zampern startet in diesem Jahr am 22. Februar. Treffpunkt ist um 9:30 Uhr an der Gaststätte. Getanzt wird dann am 7. März ab 20:30 Uhr im Saal des Dorfgemeinschaftshauses. Org.-Komitee
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mitteilungsblatt | Amtsblatt für die Gemeinde Neuhausen/Spree 1 / 2020

Weihnachtspakete aus Laubsdorf kamen in Afrika an

Neuhausen

Weihnachtspakete aus Laubsdorf kamen in Afrika an

Die über 200 liebevoll von den Schulkindern gepackten kleinen und großen Weihnachtspäckchen verstaut in drei großen Paketen machten sich mit viel Daumendrücken drei Wochen vor Weihnachten auf die Reise nach Gambia. Pünktlich in den letzten Schultagen vor den Weihnachtsferien kamen die Pakete wohlbehalten bei der gambianischen …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mitteilungsblatt | Amtsblatt für die Gemeinde Neuhausen/Spree 1 / 2020
Die über 200 liebevoll von den Schulkindern gepackten kleinen und großen Weihnachtspäckchen verstaut in drei großen Paketen machten sich mit viel Daumendrücken drei Wochen vor Weihnachten auf die Reise nach Gambia. Pünktlich in den letzten Schultagen vor den Weihnachtsferien kamen die Pakete wohlbehalten bei der gambianischen …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mitteilungsblatt | Amtsblatt für die Gemeinde Neuhausen/Spree 1 / 2020
Neuhausen

Lebendiger Adventskalender in Neuhausen

Im vergangenen Dezember konnte man abends in der Vorweihnachtszeit in Neuhausen seltsame Gestalten durch das Dorf laufen sehen: mit Kerzenlicht trotz Straßenlaternen, mit Schlitten trotz fehlenden Schnees, mit einem Lächeln im Gesicht trotz Nieselregen. Ganz klar, der lebendige Adventskalender von Neuhausen und Bräsinchen war für alle Türchenöffner, Gäste und Gastgeber ein wunderbares Allerlei aus Besinnlichkeit und Tatendrang, Geschichten und Lagerfeuerromantik, Glitzer im Tee und kulinarischen Köstlichkeiten auf der Zunge. …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mitteilungsblatt | Amtsblatt für die Gemeinde Neuhausen/Spree 1 / 2020

Jahresempfang der Gemeinde Neuhausen/Spree

Neuhausen

Jahresempfang der Gemeinde Neuhausen/Spree

Am 14. Januar lud Bürgermeister Dieter Perko zum Jahrestreffen der Gemeinde Neuhausen/Spree in den Festsaal des Laubsdorfer Schlosses ein. Aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport, Kirche und Sozialwesen waren 100 Gäste der Einladung gefolgt. Erstmals waren auch die Ortswehrführer der Freiwilligen Feuerwehr …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mitteilungsblatt | Amtsblatt für die Gemeinde Neuhausen/Spree 1 / 2020
Am 14. Januar lud Bürgermeister Dieter Perko zum Jahrestreffen der Gemeinde Neuhausen/Spree in den Festsaal des Laubsdorfer Schlosses ein. Aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport, Kirche und Sozialwesen waren 100 Gäste der Einladung gefolgt. Erstmals waren auch die Ortswehrführer der Freiwilligen Feuerwehr …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mitteilungsblatt | Amtsblatt für die Gemeinde Neuhausen/Spree 1 / 2020

Weihnachtsbaumverbrennen in Laubsdorf

Neuhausen

Weihnachtsbaumverbrennen in Laubsdorf

Wärmende Feuerkörbe, ein guter Glühwein und Saftiges vom Grill, alles vorbereitet von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr, sorgten für eine gemütliche Atmosphäre beim traditionellen Weihnachtsbaumverbrennen in Laubsdorf am 11. Januar des neuen Jahres. Viele Laubsdorfer ließen sich diese Gelegenheit nicht entgehen, den …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mitteilungsblatt | Amtsblatt für die Gemeinde Neuhausen/Spree 1 / 2020
Wärmende Feuerkörbe, ein guter Glühwein und Saftiges vom Grill, alles vorbereitet von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr, sorgten für eine gemütliche Atmosphäre beim traditionellen Weihnachtsbaumverbrennen in Laubsdorf am 11. Januar des neuen Jahres. Viele Laubsdorfer ließen sich diese Gelegenheit nicht entgehen, den …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mitteilungsblatt | Amtsblatt für die Gemeinde Neuhausen/Spree 1 / 2020

Die Sternsinger in der Verwaltung

Neuhausen

Die Sternsinger in der Verwaltung

Die Sternsinger der Probstei-Pfarrei „Zum guten Hirten“ aus Cottbus statteten auch in diesem Jahr der Verwaltung in Neuhausen wieder einen Besuch ab. Unter dem Motto „Frieden! Im Libanon und weltweit“ zogen sie singend ein und baten um Spenden. Nach der Anbringung des Segens für das Jahr 2020 stärkten sich die Könige, das Kamel …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mitteilungsblatt | Amtsblatt für die Gemeinde Neuhausen/Spree 1 / 2020
Die Sternsinger der Probstei-Pfarrei „Zum guten Hirten“ aus Cottbus statteten auch in diesem Jahr der Verwaltung in Neuhausen wieder einen Besuch ab. Unter dem Motto „Frieden! Im Libanon und weltweit“ zogen sie singend ein und baten um Spenden. Nach der Anbringung des Segens für das Jahr 2020 stärkten sich die Könige, das Kamel …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mitteilungsblatt | Amtsblatt für die Gemeinde Neuhausen/Spree 1 / 2020

Der Weihnachtsmann in Drieschnitz-Kahsel

Neuhausen

Der Weihnachtsmann in Drieschnitz-Kahsel

Auch in diesem Jahr kam der Weihnachtsmann am Heiligabend zu den Kindern nach Drieschnitz, Kahsel und Drieschnitz-Vorwerk. Er hatte viele fleißige Helfer, welche, Tage vorher, große und kleine Pakete verpackt und an den Weihnachtsmann adressierten. Alle Kinder gaben sich große Mühe ein Gedicht oder Lied vorzutragen und wurden …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mitteilungsblatt | Amtsblatt für die Gemeinde Neuhausen/Spree 1 / 2020
Auch in diesem Jahr kam der Weihnachtsmann am Heiligabend zu den Kindern nach Drieschnitz, Kahsel und Drieschnitz-Vorwerk. Er hatte viele fleißige Helfer, welche, Tage vorher, große und kleine Pakete verpackt und an den Weihnachtsmann adressierten. Alle Kinder gaben sich große Mühe ein Gedicht oder Lied vorzutragen und wurden …
Veröffentlicht am 25.01.2020 von Mitteilungsblatt | Amtsblatt für die Gemeinde Neuhausen/Spree 1 / 2020