Ein „Außerirdischer“ zu Gast am PJG

Bad Neuenahr-Ahrweiler

0 x Interessant
57x gelesen
Foto: Foto: privat,
Ferdinand Lutz und Dominik Müller präsentieren ihre BildKlangLesung am PJG.
Foto: Foto: privat, Ferdinand Lutz und Dominik Müller präsentieren ihre BildKlangLesung am PJG.

BildKlangLesung mit Ferdinand Lutz und Dominik Müller

Die Fünftklässler des Peter-Joerres-Gymnasiums (PJG) lauschen gebannt und sehen aufmerksam zu, wie der kleine außerirdische Comic-Held Q-R-T vom Planeten RZZZ auf der Erde erste Erfahrungen mit den „seltsamen“ Menschen macht. Mit seinem tollpatschigen Haustier Flummi, das jede beliebige Gestalt annehmen kann, zieht Q-R-T in eine Plattenbausiedlung und erlebt, umringt von neugierigen Nachbarn, Erstaunliches. Vorgestellt wird ihnen der kleine Kerl von seinem Erfinder persönlich, Ferdinand Lutz. Der brillante Zeichner hat sich den genialen Musiker Dominik Müller als Unterstützung mitgebracht. Die beiden erwecken Q-R-T und seine Umgebung zum Leben. Und das geht so: Die Comicbilder mit den Sprechblasen erscheinen auf der großen Leinwand. Mit Geräuschen und unterschiedlichen Stimmen, mit Musik und kleinen Animationen werden sie unterlegt und dadurch die Figuren lebendig.

Nach dieser BildKlangLesung stellen die begeisterten Schüler viele Fragen an die beiden Künstler. Geduldig werden diese beantwortet. Ein Schüler möchte wissen: „Wann haben Sie angefangen zu zeichnen?“ Ferdinand Lutz darauf: „Jedes Kind zeichnet. Ich habe nicht irgendwann angefangen, sondern einfach nie aufgehört.“ Und vom Geräusche-Spezialisten Müller erfährt man, dass man am besten nichts wegschmeißt, denn aus vielen Alltagsgegenständen lassen sich Töne zaubern.

Zum Abschluss zeigt Ferdinand Lutz mit Hilfe einer Dokumentenkamera, wie die vom Publikum gewünschte Szene „Q-R-T trifft auf eine Prinzessin“ entsteht. Diesen extragalaktischen Spaß haben die beiden jungen Rheinländer bereits im Rahmen der Leipziger Buchmesse, im Jungen Literaturhaus Köln und beim Comicsalon Erlangen aufgeführt.

Artikel veröffentlicht am 02.11.2016

Stadtzeitung Bad Neuenahr-Ahrweiler
Artikel wurde als Pressemitteilung in der Zeitung Stadtzeitung Bad Neuenahr-Ahrweiler am 02.11.2016 veröffentlicht.
0 Fans
Aktuelle Nachrichten per Newsletter mit
dem localbook Suchagenten abonnieren >

- Anzeige -

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns.

Kontaktformular >
Impressum | Mediadaten | Jobs | Kontakt | AGB | Datenschutz | © WITTICH Medien KG

Sie haben Fragen, Anregungen, Kritik zu dieser Seite? Dann lassen Sie es uns wissen!

Kontakt zum Redaktions-Team

E-Mail:
Telefon:

Ihr Name:

Ihre E-Mail:

Ihre Nachricht:

LINUS WITTICH Medien KG

53474 Neuenahr
Wilhelmstrasse 12ab
E-Mail: info@wittich-ahrweiler.de
Internet: http://www.wittich-ahrweiler.de/
Tel.: 02641 9707-0